THEMENMODUL

Ein Themenmodul behandelt einen Themenschwerpunkt. Es kann von einem Vormittag bis zu zwei Tagen dauern und ist in der Regel kein eigenständiges Programm. Häufig wird es als Teil eines umfangreicheren Programms gebucht, zum Beispiel wenn Sie Ihr Programm um ein Thema ergänzen wollen.

Die Teilnehmer erhalten zunächst einen Überblick über die theoretischen Grundlagen und Rahmenbedingungen zu dem ausgewählten Thema. Anschließend lernen sie durch Vorträge von Praktikern (bei längeren Modulen ggf. auch durch einen Firmenbesuch) die praktische Seite des Themas kennen. Im Gespräch mit den Referenten und Praktikern können sie gezielt Erfahrungen austauschen.

Während des Moduls stehen den Teilnehmern ein Ansprechpartner von Finiens sowie erfahrene Übersetzer zur Verfügung.

Im Themenmodul enthalten

  • Ein Themenfeld
  • Expertenvorträge und Erfahrungsaustausch mit Experten
  • Besuch vor Ort/ Werksbesichtigung je nach Thema (Programmdauer: mindestens ein Tag)
  • Betreuung auf Fachniveau und durch Übersetzer
  • Unterlagen zu den Vorträgen auf Chinesisch (soweit möglich)

Optional:

  • Tagungsort kann über uns gebucht werden

Nicht im Programm enthalten:

  • Transfer zum Tagungsort

Nicht im Programm enthalten: Flug